Sternenzauber



Wenn unser Staunen
grenzenlos ist,
weil die Wirklichkeit dem Wunsch
zutraulich aus der Hand frißt,

dann ist es Zeit,
das Sprachliche zu segnen,
um dem Wunderbaren
grenzenlos sprachlos zu begegnen.

Ich liebe dich
Fotos
Links
Gedichte I
Gedichte II
Liebestexte
Unser kleiner Engel
für Dich
Gedanken

Startseite Über... Archiv Gästebuch Kontakt

Freitag abend, halb elf und ich bin erst von der Arbeit gekommen. Meine Woche bestand diesmal nur aus Schlafen und Arbeiten. Habe so eine super tolle Schicht wegen des Weihnachtsgeschäfts von 10 bis 21 Uhr. Aber zum Glück mit lieben Leuten in der Schicht, wo es auch viel zu lachen gibt. Und heute haben wir uns noch lecker Pizza bestellt.
Zum Glück ist morgen Samstag. Aber ein paar Stunden muss ich da auch arbeiten. Von halb sieben bis ca. mittags. Und dann noch einkaufen, Staub wischen, Boden wischen, duschen, bügeln. Und abends ist dann Weihnachtsfeier von Dominiks Firma. Das war dann auch schon der Samstag. Und am Sonntag brauch ich dann erstmal Erholung, vll ein bisschen über einen Weihnachtsmarkt bummeln.

Irgendwie habe ich noch nichtmal ein paar Dinge geschafft, die mir wichtig waren, Michi eine Mail zu schreiben und eine Karte an Domi. Muss ich unbedingt machen. Nochnichtmal zum telefonieren bin ich die Woche gekommen, denn wo mag man um zehn abends noch anrufen, ganz zu schweigen davon, dass ich dann auch keinen Nerv mehr darauf hatte.
Ach, genug rumgejault... ;-)
Hah, ich hab ja noch meine O.C. California Dvds die ich mir reinziehen kann. Habe mir die dritte Staffel besorgt und bereits die ersten vier Folgen gesehen.
Ich gehe jetzt schlafen. Gute nacht!
8.12.06 22:28


Schon wieder Sonntag abend und das Wochenende ist fast vorbei. Wieso geht das immer so schnell? Habe doch garnicht viel gemacht. Endlich mal gemütlich auf dem Sofa gelegen und mir ein paar Folgen von O.C. reingezogen. Dabei bin ich gestern abend auch eingeschlafen.
Gestern hab ich erst noch gearbeitet bis halb zwei, durfte dann noch nen Karton mit Retoure-Ware mitnehmen. Muss mir die Sachen nochmal genauer anschauen, ob die DVDs laufen. Aber die Weihnachts-CD von Rolf Zukowski läuft *freu*. Die hab ich mir gestern gleich angehört. Da fühl ich mich gleich wieder Kind bei.

Als ich gestern von der Arbeit kam waren wir noch im Kino, in "Eragon". Fand den Film ganz ok, aber hätte mehr von erwartet, kurz war er. Dann hab ich noch bei meinem alten Arbeitgeber vorbeigeschaut. Hab erfahren, dass eine andere Kollegin gekündigt hat und die Auszubildende auch nicht mehr gekommen ist. Das im Weihnachtsgeschäft. Selbst schuld. Gut, dass ich mir das nicht mehr antun muss.

Heute waren wir dann auf dem Weihnachtsmarkt in Bremen, es hat geregnet, war brechend voll und lauter grölende Werder-Fans waren auch da. Aber hauptsache Pommes, Currywurst, Crepes und Schmalzkuchen haben geschmeckt *g*
17.12.06 20:53


Ein schönes ruhiges und stressfreies Weihnachtsfest wünsche ich allen!
Wegen Zeitmangel wird mein Blog seit einiger Zeit etwas vernachlässigt. Aber mir geht es gut. Arbeit macht Spaß, allerdings haben mich die letzten Wochen Weihnachtsgeschäft ziemlich geschlaucht. Zur Zeit bin ich bei meinen "Schwiegereltern". Morgen geht es dann wieder nach Hause. Ich muss fahren, denn mein Schatz ist aufgrund der Medikamente fahruntüchtig. Er hat es seit Tagen schon im Rücken und es wird nicht besser. Und das an Weihnachten.
An Sylvester geht es dann zu meiner Familie. Hoffe, dass es ihm dann besser geht.
25.12.06 17:32




Gratis bloggen bei
myblog.de